Färsengold

Februar 2019

Färsengold

Uhl´s Färsengold:

Unser Anspruch liegt darin, Ihnen ein Rindfleischprodukt in stetig wiederkehrender Qualität mit Genussgarantie zu bieten- unser Färsengold ist kein Zufallsprodukt, dafür sorgen wir durch einen sensiblem Umgang mit dem wertvollen Rohstoff.

Wir achten penibel darauf, dass unsere Vorgaben an den Färsen über alle Prozessschritte eingehalten werden. So stellen wir sicher, dass Sie jederzeit die gleichbleibend hervorragende Fleischqualität erhalten, die Sie auch erwarten dürfen!

Unser hochwertiges Fleisch zeichnet sich durch seine ziegelrote Fleischfarbe aus und ist fettmarmoriert, was ein wesentliches Qualitätsmerkmal bedeutet!

Unsere Kombireifung:

Verbindung der Reifeverfahren „Dry Aging“ und „Wet Aging“

Das Färsenfleisch wird erst 10 Tage am Knochen gereift, dann wird das nochmals mindestens 12 Tage unter Vakuum gereift.

„Mindestreifezeit 22 Tage“

Durch den besonderen und wichtigen Reifeprozess gewinnt das Fleisch an Zartheit und zugleich werden besondere Aromen freigesetzt, die ein einzigartiges Geschmackserlebnis garantieren.

 

Darauf geben wir unser Färsengold-Versprechen:

  •     Fein marmoriert!
  •     Sorgfältig gereift! (Dry & Wet Aged)
  •     Beste Rindfleisch-Qualität für Genießer!
  •     Echter, aromatischer und natürlicher Rindfleischgeschmack!
  •     Mit Geling-Garantie!